Messen Asean

Messen in Vietnam, Kambodscha, Laos, Myanmar mit stark steigender Tendenz


Laut Statistiken von Produktion, Import und Handel in ASEAN stiegen die veranstalteten Fachmessen nur gegenüber 2015 um bis zu 30 Prozent. Hersteller, Zulieferer, Importeure und Exporteure aus USA und Europa planen ihren Markteintritt.

Eine erste Voraussetzung ist dazu die lokalen Märkte, Verbrauchergewohnheiten, Stärke der Wettbewereber und eigene Chancen kennenzulernen, sie abwägen. Wo kann man das besser als auf einer der lokalen Fachmessen. Hier kann man sich den echten Überblick verschaffen. Was sind die lokalen Geschäftsanforderungen. Was bietet der Wettbewerb? Erfüllt oder gar übertrifft das eigene Produkt, Angebot, Qualitaet, Preis, die Markt Anfordungen?

Der rapide Zuwachs der Fach-Messen und deren Besucher in Vietnam, Kambodscha, Laos, Myanmar wird noch flankierend unterstuezt dass mehr und mehr Hersteller und Händler vorallem aus USA und Europa ihren Betrieb, wegen fortlaufend steigender Produktionskosten sowie vehementer regulatorischer Umweltauflagen, aus China (ASIA) in die südlichen Nachbarländer ASEAN’s, insbesondere nach Vietnam verlagern. Zusätzlich bietet Vietnam zu seinen low-cost Produktionskosten, politischer und religioeser Stabilität eine strategische Position für ausländische Unternehmen um Niederlassungen in ganz Südostasien aufzubauen. Vietnam ist die ideale Export-Drehscheibe für die Verfolgung einer China + 1-Strategie zum erreichen anderer ASEAN-Märkte.

Dazu listen wir hier umfassend alle Messen und Ausstellungen im Detail auf, welche 2017 in Vietnam, Kambodscha, Laos und Myanmar statt finden, sowie die Kontaktdaten der Veranstalter.

Download-Fairs & Exhibitions 2017-PDF

Please note!  All dates are subject to changes. Contact organizers for more information before making arrangements.